Nachrichten 2016

Oktoberfestwirt Hans Fetscher und das Salzburger Trachtenhaus Gössl spenden an die Konstanzer Damenwies’n
Die Konstanzer Damenwies’n freuen sich über die Spenden der beiden Partner: Hans Fetscher spendete auch in diesem Jahr € 1 pro verkaufter Damen-Maß also insgesamt € 4.889; 10% des Verkaufserlös bei Gössl brachte eine Spende in Höhe von € 800 ein.

Auch dieses Jahr hat der Verein „Konstanzer Damenwies‘n e.V.“ - im Namen aller Gäste des „Ladies-only“-Events auf dem letztjährigen Deutsch-Schweizer Oktoberfestes und des Festwirtes Hans Fetscher - dem gemeinnützigen Verein „Gärtnern für Alle“ EURO 1350.- überreicht.
 
Die Projektinitiatorin Sandra Gräfin Bernadotte kann mit diesem Spendenbeitrag wieder einen jungen Menschen unterstützen, der im Café „Vergissmeinnicht“ während eines Jahres auf das Berufsleben vorbereitet wird.

Unter den über 150 Gästen zum Spaghetti & Disco Event der insieme TG am 29.April 2016 im ABA Amriswil konnte Erica Bartholdi auch Gäste aus Konstanz begrüßen: Mit der Spende der "Konstanzer Damenwies'n" von ihrer Veranstaltung auf dem Deutsch-Schweizer Oktoberfest in 2015 kann insieme Thurgau auf ihrem diesjährigen Herbstfest am 25. September 2016 eine besondere Überraschung finanzieren: "Clown-Syndrom" als Vorpremiere.

Da wächst was Gutes - 5 Jahre Konstanzer Damenwies‘n
Wiederum war es dem Engagement von fast 200 Damen und ihrer Teilnahme an der letztjährigen Jubiläumswies’n  sowie der zusätzlichen Spende des Oktoberfest-Festwirtes Hans Fetscher über € 5443,- zu verdanken, dass soziale Projekte in der Region mit insgesamt € 10050,- unterstützt werden können. Am 17. Februar 2016 wurden der Spendenbetrag im Gemeindesaal zum Hl. Stephan in Konstanz an sozial tätige Organisationen verteilt.